Freitag, 21. August 2015

Angela Nora Broer - Gerüchte über gelbe Gummistiefel

Genre: Sachbuch/Humor
Autor: Angela Nora Broer
Seitenzahl: 84 Seiten
Format: Gebundene Ausgabe
ISBN: 978-3944841045
Verlag: Ostfriesland Verlag
Erscheinungsdatum: 09. Juli 2014

Buch kaufen! 


Inhalt: Was tun Ostfriesen alltäglich ? Laufen sie wirklich das ganze Jahr im Ostfriesennerz herum ? Kennen sie auch andere Getränke als Tee ? Was ist dran an den Ostfriesenwitzen ? Anhand vieler Illustrationen beleuchtet die Autorin das schöne Ostfriesland und die Klischees, die sich rund um das Land an der Nordsee bilden.

Meine Meinung: Das Buch erklärt für alle Nicht-Ostfriesen erstmal wo Ostfriesland überhaupt liegt. Was tun die Ostfriesen den ganzen Tag ? Was sind Gepflogenheiten und wo kann man in Ostfriesland in das typische Fettnäpfchen treten ?
Das Buch hat auf jeder Seite bunte Bilder und räumt mit den bekanntesten Klischees auf. Wer wissen will, wie die Ostfriesen sind, sollte sich dieses Buch unbedingt kaufen. Ich habe es von meiner Oma (einer Ur-Ostfriesin) empfohlen bekommen und hab es innerhalb eines Tages verschlungen. Man kann es an einem Stück lesen oder immer mal wieder hineinblättern. 

Übrigens Moin Moin sagen nur Touristen! Wenn Sie sich nicht gerade outen möchten, bleiben sie beim einfachen Moin ! ;)

Fazit: Ein spitzen Buch für alle die mehr über das schöne Ostfriesland und seine Bewohner erfahren möchten.

5/5 Sterne

Samstag, 15. August 2015

Luana Lewis - Lügenmädchen

Genre: Psychothriller
Autor: Luana Lewis
Originaltitel: Don´t stand so close
Seitenanzahl: 320 Seiten
Format: Klappbroschur
ISBN: 978-3442313846
Verlag: Goldmann Verlag
Erscheinungsdatum: 11. Mai. 2015


Erster Satz: "Anfangs ignorierte sie die Klingel."

Inhalt: Stella lebt seit einem traumatischen Ereignis völlig zurückgezogen ausserhalb von London. Ihr Haus hat hohe Sicherheitseinrichtung und Stella geht niemals vor die Tür oder lässt jemanden hinein. Als eines Nachts bei heftigem Schneefall ein Mädchen halb erfroren vor ihrer Tür steht, lässt Stella sie trotz aller inneren Widerstände rein. Doch schnell spürt sie das etwas mit dem Mädchen, dass sich Blue nennt, nicht stimmt. Stella bekommt es mit der Angst zu tun. Ihr Mann Max kann aufgrund des Schneefalls nicht nachhause kommen und so ist Stella zusammen mit Blue und ihrer Angst vollkommen auf sich gestellt. 

Meine Meinung: Das Buch spielt in drei verschiedenen Zeitabschnitten. In der Gegenwart, wo Stella Blue ins Haus lässt. In der Vergangenheit, wo Stella in der Klinik arbeitet und es wird von verschiedenen Therapiesitzungen erzählt. 
Blue wirkt meiner Meinung nach nicht wirklich bedrohlich. Sie wirkt eher hilflos und ängstlich. Dass Stella´s Angst durch das Mädchen verstärkt wird ist nur natürlich, doch die Bedrohung scheint eher von ihren inneren Ängsten und den Medikamenten, als von Blue auszugehen. Stella wirkt die ganze Zeit über verwirrt und hilflos. Blue wirkt wie ein aufmüpfiger Teenager, verstört und verstrickt in immer mehr Lügen.
Leider ist die Geschichte sehr vorhersehbar und Blue wirkt nicht so bedrohlich wie ich es mir von einem Psychothriller erhofft habe. 
Das Buch lässt sich leicht lesen, und die ganze Zeit über ist man gespannt, dass etwas passiert. Zwischendurch wird versucht den Leser zu verwirren. Ist das Geschehene nun Realität oder Einbildung ? Leider ist dies nicht wirklich gelungen und das Ende kam nicht überraschend. 
Sympatisch fand ich den Charakter Peter, der die Situation gut einschätzt und es gut meint. Für mich ein unterhaltsames Buch für zwischendurch, da es sich sehr gut lesen lässt. Aber leider hatte ich mehr erwartet.

3/5 Sterne

Freitag, 14. August 2015

Highlights NEW YORK - Die 50 Ziele, die Sie gesehen haben sollten

Genre: Bildband
Autoren: Margit Brinke und Peter Kränzle
Fotografie: Christian Heeb
Seitenanzahl: 168 Seiten
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-7654-57517
Verlag: Bruckmann Verlag
Erscheinungsdatum: 14.September 2011

Buch kaufen!

"New York, New York... I want to wake up in that city that doesn´t sleep" (Frank Sinatra) 

Inhalt: Highlights New York ist ein Bildband aus der Highlights-Serie die im  Bruckmann Verlag erschienen ist. Schon das Cover ist wunderschön aufgemacht. Das Buch hat einen glänzenden Schutzumschlag, wenn man diesen abnimmt ist auch der Buchdeckel bedruckt.
Wunderschöne Bilder die den Leser zum träumen anregen sind im gesamten Bildband zu sehen.
Das Buch ist unterteilt in die 4 großen Stadtbezirke, die jeweils die schönsten Gebäude, Sehenswürdigkeiten und Musseen zeigen.
Die einzelnen Highlights werden historisch beleuchtet und ihre Besonderheiten zum Ausdruck gebracht. Jede Sehenswürdigkeit ist gespickt mit Tipps wie Öffnungszeiten, Internetadressen und Telefonnummern. Oben links in der Ecke ist bei jedem Beitrag ein Ausschnitt einer Stadtkarte, ganz vorne im Buch ist eine gesamte Karte, so dass sie hier schon ihren individuellen Stadtbummel durch die Riesenmetropole planen können.
Am Anfang wird über die Entstehung der Stadt berichtet und ihre Entwicklung seit den Anschlägen des 11.Septembers.

Einige der Highlights: Die Freiheitsstatue, Die Wall-Street, Das Empire-State-Building uvm. 


"New York ist eine Stadt ohne Maßstäbe, eine Stadt voller Kontraste,deren einzige Konstanten der Wandel und das Extreme sind - eine Stadt, die niemals schläft."



Das Buch ist alleine schon ein Highlight der Bilder wegen. In bunten glänzenden Farben, werden die Ecken New Yorks beleuchtet und ihre Besonderheiten hervorgehoben, die Texte sind gut formuliert und informativ. Fans von Geschichte, Kunst und Kultur aber auch alle die neugierig auf New York sind, werden von diesem Bildband begeistert sein.

Fazit: Bunte, fantastische Aufnahmen, viele Infos und gut geschriebene Texte. Dazu ein Verlag der darauf achtet, die Informationen immer wieder neu zu aktualisieren.

Ich liebe dieses Buch und von mir gibt es eine eindeutige Empfehlung.

5/5 Sternen