Samstag, 2. April 2016

(REZENSION) Christoph Dörr - Muffensausen

Genre: Roman
Autor: Christoph Dörr
Seitenanzahl: 400 Seiten
Format: Klappbroschur
ISBN: 978-3764505011
Verlag: Blanvalet Verlag
Erscheinungsdatum:15. September 2014
Erster Satz: "Vor meinen Augen flimmert die Luft."

Inhalt: Philipp ist seit drei Jahren mit Nina zusammen und sehr glücklich. Alles läuft super, bis Nina ihm plötzlich einen Antrag macht und damit tritt sie eine Welle los, die Philipp nicht für möglich gehalten hätte. Wieso auch heiraten ? Es läuft doch so gut.Philipp tritt von einem Fettnäpfchen ins nächste. Wer sagt das soetwas der schönste Tag im Leben ist ?


Meine Meinung: 
Von Anfang hat der Humor der Geschichte mich in den Bann gezogen. Ich mag den Schreibstil des Autoren unheimlich gerne, er trifft genau meinen Humor. Jeder der schonmal eine Hochzeit (mit)organisiert hat, weiss was dies besonders bei Frauen auslöst, genau dies spricht der Autor in seinem Buch an.

 "Es gibt Dinge die sucht mein sein ganzes Leben!" -"Ach haben Sie denn schonmal unter dem Sofa gesucht ?"

Bei einigen Momenten merkte ich deutlich, dass der Autor ein Comedian ist. Auch wenn ich den Humor spitze fand, wirkte manche Sätze sehr überzogen und zu übertrieben. Die Charaktere waren alle sympathisch und ich konnte mich so gut in das Buch hineinversetzen. In manchen Situationen fieberte ich richtig mit und war gespannt, was die nächste Wendung bringt.
Der schrullige Nachbar, die esotherische Mama,die kölsche Frohnatur...der Autor hat von jedem etwas und formte dies zu einer unheimlich witzigen Geschichte.

Fazit: Für alle die Familiengeschichten und lustige Situationen mögen. Ein Riesenspaß!

5/5 Sterne